Portrait
Veranstaltungen
Agenda
Galerie
Sommerplausch 2012
MUBA 2012
GV 2012
Sommerplausch 2011
GV 2009
Sommerplausch 09
GV 2010
Sommerplausch 2010
GV 2011
GV 2013
Sommerplausch 2013
40 Jahre Stammzelltransplantation Basel
GV 2014
Sommerplausch 2014
20. GV 2015
Sommerplausch 2015
21. GV 2016
Sommerplausch 2016
Sommerplausch 2017
Blutstammzellen
Mitglied werden
Persönlicher Kontakt
Partnerorganisationen & Links
Fachinformationen

19. GV vom 05. April 2014 in Bern



Die diesjährige GV führte die Vereinigung nach Bern. Auf den Spuren 'eines Berner namens Matter', geführt von STATTLand, erfuhren wir mehr über die Familie Matter und den beliebt berühmten Chansonier Mani Matter. Die Reise durch die berner Altstadt führte uns vom Münsterplatz via Pläffe, Junkere, Postgass und einigem Zick-Zack zum Mani-Matter-Stutz beim Rathaus. Von s'Portemonnaie, Betrachige öber nes Sandwich, de Hugo Sanders bis zum Heidi mer wänd di beidi ging die Liste bekannter Lieder, die zum mitsummen anregten.

Nach dieser kleinen Wanderung konnten wir uns bei Kaffee, Kuchen und Obst im Hotel Bern stärken, bevor es mit einer Lesung von Theophil Spörri über die berner Odysse von Odysseus weiterging. Die lebendige Lesung weckte die Neugier an griechischer Geschichte.
Es folgte der fachliche Vortrag von PD Dr. Jürg Halter. Er berichtete mehr über die Seite des Blutstammzellenspenders. Gut zusammengefasst und verständlich formuliert konnten wir viel lernen.

Die 19. GV startete mit etwas verspätung, wurde in zügigem Tempo von unserer nun NEUEN PRÄSIDENTIN CLAUDIA HÜGLI abgehalten. Das Protokoll der GV wird demnächst hier zu finden sein.

Der Abend wurde beschlossen bei einem gemütlichen Abendessen im Hotel Bern.


VIELEN DANK AN BEA BAREISS FÜR DIE ORGANISATION DES TAGES!

Nach oben


Nach oben